Coronaregeln für Reitschulen oder "Wer hat sich den Scheiß ausgedacht?"

Monatelang haben wir Reitschulen komplett dicht machen müssen! Fast niemand hat irgendeinen finanziellen Ausgleich dafür bekommen! Ich z. B. bisher nicht einen Euro! Wir haben sehnlichst auf Lockerungen gewartet, und nun? Ich darf mit 10 Erwachsenen oder 20!!! Kindern (natürlich alle mit Pferd) offiziell Reitunterricht auf meinem Reitplatz geben der nur 400 qm groß ist! Rechnerisch hätte jedes Pferd mit Kind 20 qm Platz, was ungefähr 2 Boxengrößen entspricht - das würde ein Gedränge geben! Von der Unfallgefahr bei so wenig Abstand mal ganz abgesehen! Natürlich mache ich so eine "Himmelfahrtsaktion" nicht! Ich hätte einfach nur wieder meinen normalen Unterricht geben wollen - aber genau das darf ich immer noch NICHT!!! Warum? Weil er mit nur 1 - 3 Reitschülern in der Reithalle stattfinden würde! Dabei hätte jeder Reiter 200 - 600 qm Platz! Aber nein, reiten in der Halle wäre ja ein zu großes Risiko, denn der böse Indoorsport ist ja verboten! Aber halt, in der Halle reiten dürfen wir schon! Maximal zu dritt (200 qm Regel), zum Bewegen der Pferde aus Tierschutzgründen (Pferde brauchen ja Bewegung). Wir haben dabei auch kein Sprechverbot, dürfen z. B. Kochrezepte austauschen, von Arbeit und Famile erzählen usw., aber den Reitern sagen, wie sie besser reiten, das darf ich NICHT! Wer sich so einen absoluten Schwachsinn ausgedacht hat möchte ich gerne wissen! Was hat eine Reithalle mit Indoorsport zu tun? Keine Heizung, Decke so hoch wie in einem Lagerhaus, offene Fenster, Türen und in meinem Fall sogar eine offene Schiebetüre auf 6 Meter Länge. Mehr Frischluft geht gar nicht! Wie, in Herrgottsnamen, soll denn das vergleichbar sein mit einem Fitnessstudio? Ach ja, der Gipfel der Idiotie war ja auch, dass wir monatelang die Pferde zwar zu dritt in der Halle bewegen durften, dieselben Leute zusammen die Pferde aber NICHT im Gelände bewegen durften! Mein Hinweis damals an die zuständige Behörde, dass wir im Gelände deutlich mehr als 200 qm pro Pferd zur Verfügung hätten, wurde abgewiesen. Tja, jetzt dürfen wir dafür plötzlich zu zehnt / zwanzigst auf 400 qm...

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rinderarbeit?

luckytrailsofficial nun auf Instagram

Ihr könnt uns nun auf Instagram unter "luckytrailsofficial" folgen und keine Neuigkeiten mehr verpassen! Ich persönlich habe auch einen Account "abelejudith", den ich aber nicht so oft "befülle"...

LUCKY TRAILS

Westernreitanlage

Inhaber: Judith Abele

 

 

Telefon Judith Abele:

0179/6620772

 

Mail: info@lucky-trails.de

Westernreitanlage

Lucky Trails

Ried 2

85232 Bergkirchen/ Unter- bachern

Socialize with us

  • facebook-square
  • youtube-square
  • Instagram Social Icon